Uelzen - 23.11.2023

Ausbau „Weddeler Schleife“: ab 10. Dezember Streckensperrung zwischen Wolfsburg und Braunschweig / neuer Halbstundentakt und Verstärkerfahrten ab 22. März

Uelzen, 23. November 2023. Der Ausbau der „Weddeler Schleife“ geht im Dezember in die letzte Phase. Aufgrund von Gleisbauarbeiten entfallen die enno-Züge der Linie RE50 vom 10.12.2023 bis zum 21.03.2024 zwischen Wolfsburg und Braunschweig Hauptbahnhof in beiden Richtungen. Ab dem 22. März 2024 wird es dann einen neuen Halbstundentakt zwischen Braunschweig und Wolfsburg geben, zudem auch einzelne zusätzliche Verstärkerfahrten montags bis freitags in den Hauptverkehrszeiten morgens und abends zwischen Hildesheim und Brauschweig. Der ansonsten unveränderte enno-Regelfahrplan ab dem 10. Dezember ist ab sofort auf der enno-Website einzusehen.

Um die Sperrung für die enno-Fahrgäste trotzdem so komfortabel wie möglich zu gestalten, hat enno erneut einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen auf drei verschiedenen SEV-Linien zwischen Braunschweig und Wolfsburg beauftragt. Die reguläre SEV-Linie verkehrt zwischen Wolfsburg Hauptbahnhof und Braunschweig Hauptbahnhof mit Halt in Fallersleben und in Weddel in der Bauernstraße. Der Schnellbus zwischen Wolfsburg Hauptbahnhof und Braunschweig Hauptbahnhof hält in Fallersleben und Braunschweig, Petzvalstraße. Der Expressbus verkehrt direkt zwischen den Hauptbahnhöfen in Wolfsburg Hauptbahnhof und Braunschweig. Der SEV-Fahrplan sowie eine Grafik des Regionalverbandes Großraum Braunschweig zu den Ersatzverkehr-Angeboten findet sich auf der Website www.der-enno.de in der „Baustellen-Übersicht“.

Trotzdem sollten die Fahrgäste zum Teil deutlich mehr Zeit einplanen und sich am besten über die elektronische Fahrplanauskunft auf www.der-enno.de , in der FahrPlaner-App oder der enno App informieren. Alle Infos zum SEV und den Fahrplanänderungen stellt enno auch auf der Website im Bereich Fahrplan/Baustellen-Übersicht zur Verfügung.

Ausbau Weddeler Schleife

Die ursprünglich im Dezember 2023 geplante Inbetriebnahme des zweiten Gleises verschiebt sich um rund drei Monate auf Ende März kommenden Jahres. Die Weddeler Schleife liegt zwischen Weddel (Landkreis Wolfenbüttel) und dem Wolfsburger Stadtteil Fallersleben. Die Deutsche Bahn (DB) baut die Strecke zwischen Braunschweig und Wolfsburg seit Oktober 2021 aus. Entlang der „Weddeler Schleife“ entsteht ein zweites Gleis zwischen Weddel und Fallersleben, damit Züge künftig häufiger, flexibler und pünktlicher fahren können.